Hier kommen noch 2 weitere runde Karten:

Für das Bärchen hatte ich ein 3D-Motiv in Pyramidentechnik. Ich musste feststellen, dass das zwar einfacher zu schneiden ist, aber speziell in rund gar nicht so einfach zu positionieren. Der Textschnipsel ist zwischen 2 Brads geklemmt und mit Schaumpads noch ein bisschen hervorgehoben (sieht man leider nicht.)

Für die Blätterkarte hab ich mal ein paar alte Sachen rausgekramt, für die ich bisher nie so recht Verwendung hatte. Neben den Blätterskeletten hatte ich noch eine feine Pappblume, einen Blumenknopf aus Holz und wuscheliges gelbes Garn. Die Pappblume habe ich einfach mit goldener Stempelfarbe eingefärbt und danach alles mit dem Garn zusammengebunden. Über den Rand der Karte bin ich noch mit orangener Kreide drüber.