Als letztes „Schmankerl“ gibt es heute noch die (noch sehr rudimentäre) Labview-Bibliothek. Prinzipiell sind alle Funktionen der DLL gekapselt, aber noch nicht wirklich groß getestet. Immerhin funktioniert der Download der aktuellen Kurven schon recht gut.

Auch hier gilt, die Bibliothek ist frei verfügbar. Die Verwendung erfolgt komplett auf eigene Gefahr. Änderungen, die mir wieder zurückgespielt werden, übernehme ich gerne in das „offizielle“ Repository.

Download der letzten Version: w2000a_labview.zip