Uff, das war jetzt anstrengender, als ich erwartet hatte. Das Buch ist jetzt abgeschliffen, die Bilder nicht mehr zu sehen und bereit für die erste Grundierung.

IMG_0959

Am einfachsten ist es, wenn man ein Buch hat, wo die Bilder zentriert sind und rundum weiß. So brauch man die Ränder nur anschleifen, denn wenn man zu sehr abschleift, werden die Ränder ungleichmäßig. Zum Schleifen hab ich 100er Schmirgelpapier verwendet. Das ist grob genug, dass es nicht ewig dauert, bis die Bilder weg sind, aber noch fein genug, damit es die Pappe nicht zu sehr aufrauht.

Achtung, es entsteht viel feiner Papierstaub, also am besten ein Tuch vor den Mund binden und evtl. ne Brille aufsetzen.