Nachdem Weihnachten immer näher rückt, dachte ich mir, ich stell mal ein paar meiner Weihnachtskarten rein. Der größte Teil ist eher einfach gehalten, so das man auch ohne Probleme und mit wenig Materialaufwand eine große Menge Karten machen kann.

Weihnachtskarte Kugeln Material:

  • Karte cremefarben
  • weißer Karton
  • schmales Schleifenband
  • Stempel „Christbaumkugel“
  • Farbstifte
  • Stempelfarbe schwarz
  • Stückchen Silberdraht
  • Schaumklebeband
  • Flüssigkleber
  • Schere

Für diese Karte zweimal mit schwarzer Farbe die Kugel auf den weißen Karton stempeln. Mit den Farbstiften colorieren und ausschneiden. Die Kugeln mit Schaumklebeband oder Abstandspads auf der Karte platzieren. Aus dem Schleifenband zwei Schlaufen machen und darauf achten, dass die Länge der Schlaufe nicht größer ist, als der Abstand von Kugelspitze zu Kartenrand. Dann am Knoten noch eine Schleife machen. Die Schleife mit der Schlaufe nach unten genau so auf die Karte kleben, das die Schlaufe bis zur Kugel geht. Aus dem Draht 2 kleine Ringe formen und damit Band und Kugel jeweils verbinden.